Dietmar

Google Grants — Wie ihr die freigeschaltete Domain im Konto findet und was zu tun ist, wenn sie nicht sichtbar ist

Google Grants — Wie ihr die freigeschaltete Domain im Konto findet und was zu tun ist, wenn sie nicht sichtbar ist

Kon­to über­nom­men, keine Doku­men­ta­tion oder ein­fach unsich­er? Du hast das Kon­to vom Vorgänger über­nom­men und es gibt keine Doku­men­ta­tion? Nun möcht­est du ver­mei­den, dass du ein­fach eine eur­er Domains in die Ads ein­gib­st und du dann von Google angezählt wirst? Kein Prob­lem, wir zeigen dir, wie du die freigeschal­tete Domain in deinem Google Grants-Kon­­to wiederfind­est. Con­tin­ue read­ing Google Grants — Wie ihr die freigeschal­tete Domain im Kon­to find­et und was zu tun ist, wenn sie nicht sicht­bar ist

Kann man eine vollständige WordPress-Seite mit ChatGPT erstellen?

Kann man eine vollständige WordPress-Seite mit ChatGPT erstellen?

Diese Frage kam in meinem Chat­G­PT-Kurs In meinem Chat­G­PT-Kurs hat mich eine Frage erre­icht, die ich sehr span­nend fand und der ich dann auf den Grund gegan­gen bin: Clemens hat­te gefragt: “Eine Web­site mit Leben zu füllen, beste­ht nicht nur aus dem Schreiben von Tex­ten und Key­words — man muss das alles ja noch im jew­eili­gen Con­tin­ue read­ing Kann man eine voll­ständi­ge Word­Press-Seite mit Chat­G­PT erstellen?

Kann man Google Ads-Kampagnen archivieren, entfernen, löschen?

Kann man Google Ads-Kampagnen archivieren, entfernen, löschen?

Was tun, wenn man die Kam­pag­nen nicht mehr braucht? Um das Kon­to nicht vol­lzumüllen, müssen wir manch­mal aus­mis­ten, also alte Kam­pag­nen, Anzeigen­grup­pen, Anzeigen löschen. Geht das? Ein­fache Frage, kom­plizierte anwort: kommt drauf an, was man unter “löschen” ver­ste­ht… Was ist denn über­haupt gelöscht? Das Prob­lem bei Google Ads ist, dass sie sich über­legt haben: wenn Con­tin­ue read­ing Kann man Google Ads-Kam­pag­nen archivieren, ent­fer­nen, löschen?

Spam Traps — so erkennen die Provider gekaufte Email-Adressen

Spam Traps — so erkennen die Provider gekaufte Email-Adressen

Geniale Idee, macht das Leben für Spam­mer schwieriger Es ist für die Email-Provider wie MailChimp, Send­in­blue, Clev­er­reach, Send­fox, wie sie alle heißen, ein großes Prob­lem: die Leute wollen nicht nur legal erwor­bene Emailadressen hochladen und ihnen Emails senden, son­dern es gibt viele — zu viele — die gekaufte und gescrapte Emailadressen ver­wen­den wollen. Natür­lich ken­nen Con­tin­ue read­ing Spam Traps — so erken­nen die Provider gekaufte Email-Adressen

Google Ads mit ChatGPT

Google Ads mit ChatGPT

Automa­tis­che Erstel­lung von Google Ads? Fast! Chat­G­PT wird ja nun von immer mehr Leuten fürs Online Mar­ket­ing genutzt. Deshalb nun mal der prak­tis­che Test: kann ich Zeit eins­paren, indem ich meine Anzeigen durch Chat­G­PT gener­ieren lasse? In dem Artikel zeige ich euch, wie ihr die Prob­leme mit Chat­G­PT 3 (der kosten­losen Ver­sion) umschifft und wie ihr Con­tin­ue read­ing Google Ads mit ChatGPT

Content Generation: Warum Emails Gold wert sind

Content Generation: Warum Emails Gold wert sind

Ihr bekommt Fra­gen von Kun­den oder Inter­essentin­nen? Super! Denn das ist eure Con­tent-Quelle! Vor Jahren hat­te habe ich die genial­ste Con­­tent-Strate­gie gehört, ich glaube es war im “Mar­ket­ing Over Cof­fee” Pod­cast. Diese Strate­gie ist ganz ein­fach: ihr bekommt im täglichen Geschäft viele Fra­gen von Leuten, die sich mit euren Pro­duk­ten, Ser­vices etc. beschäfti­gen. Diese wer­den Con­tin­ue read­ing Con­tent Gen­er­a­tion: Warum Emails Gold wert sind

Google Ads: Ist es immer sinnvoll, über den Suchergebnissen zu sein?

Google Ads: Ist es immer sinnvoll, über den Suchergebnissen zu sein?

Manch­mal reicht auch eine Platzierung schlechter als 4. Es muss nicht immer der 1. Platz und die höchst platzierte Anzeige sein. Unter bes­timmten Bedin­gun­gen kön­nen wir Geld sparen, wenn wir untere Plätze buchen. Es kann sog­ar sein, dass wir total zufrieden sein kön­nen in Hin­blick auf Buchun­gen und Käufe, wenn wir nur auf Seite 2 auf­tauchen. Con­tin­ue read­ing Google Ads: Ist es immer sin­nvoll, über den Suchergeb­nis­sen zu sein?

Google Ads: Fremde Marken killen deine Anzeigeneffektivität

Google Ads: Fremde Marken killen deine Anzeigeneffektivität

Respon­sive Anzeigen mit der Ein­stu­fung “schlecht” wer­den nicht angezeigt Ihr ken­nt das Prob­lem, dass eure Respon­siv­en Suchanzeigen (RSA) — das sind die Anzeigen mit gut einem Dutzend Über­schriften — nicht aus­ge­spielt wer­den, weil Google sie als “schlecht” ein­stuft? Dann hier ein biss­chen Gedanken­fut­ter für euch! Das typ­is­che Prob­lem: fremde Marken­be­griffe in den Key­words Dass das Rank­ing Con­tin­ue read­ing Google Ads: Fremde Marken killen deine Anzeigeneffektivität

Google Ads: wie kann man die Landing Pages/Ziel-URL ändern?

Google Ads: wie kann man die Landing Pages/Ziel-URL ändern?

Das geht nicht so ein­fach wie gedacht! Wer schon mal das Prob­lem hat­te, dass die Anzeige nicht auf die richtige Seite ver­linkt, der hat sich u.U. schon tot gesucht nach ein­er Möglichkeit, ein­fach mal die Land­ing Page bzw. die Ziel-URL anzu­passen. Der Menüpunkt “Land­ing Pages” Wenn ihr jet­zt denkt: es gibt doch im Menü links Con­tin­ue read­ing Google Ads: wie kann man die Land­ing Pages/Ziel-URL ändern?

Google und Facebook Ads: Attribution einfach erklärt, mit Fußball 😎

Google und Facebook Ads: Attribution einfach erklärt, mit Fußball 😎

Attri­bu­tion meint eigentlich: in welchem Chan­nel war der Erstkon­takt mit dem Kun­den? Intu­itiv dachte ich mir in einem Kon­to, dass Google Ads doch mehr Con­ver­sions pro­duzieren müsste, als angezeigt wur­den. Die Con­ver­sions wur­den von Google Ana­lyt­ics getrackt und an die Ads weit­ergegeben. Und wirk­lich, wenn wir bei Google Ana­lyt­ics genau rein­schauen, find­en wir eine Rei­he Con­tin­ue read­ing Google und Face­book Ads: Attri­bu­tion ein­fach erk­lärt, mit Fußball 😎