Dietmar

Targeting, Segmentierung & keine Gießkanne: Zielgruppen

Targeting, Segmentierung & keine Gießkanne: Zielgruppen

Wer soll eure Wer­bung sehen? Im Online Mar­ket­ing kön­nen wir viel auss­teuern Viel bess­er als im klas­sis­chen Mar­ket­ing kön­nen wir im Online Mar­ket­ing dif­feren­zieren, wer meine Wer­bung denn wirk­lich sehen soll. In dieser Folge schauen wir uns an, wie ihr die richti­gen Ziel­grup­pen auf­stellt: nach Inter­essen, Regio­nen, Alter etc. und wie viele Ziel­grup­pen ihr braucht. Con­tin­ue read­ing Tar­get­ing, Seg­men­tierung & keine Gießkanne: Zielgruppen

Die SWOT-Analyse — einfach erklärt

Die SWOT-Analyse — einfach erklärt

Wie ihr mit der SWOT-Analyse fix seht, wo ihr ste­ht Die SWOT-Analyse ist ein Tool, dem viele im BWL-Studi­um oder im Busi­­ness-Coach­ing schon mal begeg­net sind: Strengths Weak­ness­es Oppor­tu­ni­ties Threads… Und das war der Zeit­punkt, wo ihr auch schon wieder abgeschal­tet habt! Nun habe ich aber neulich eine, ja man kann schon sagen, Neuin­ter­pre­ta­tion der SWOT-Analyse gehört Con­tin­ue read­ing Die SWOT-Analyse — ein­fach erklärt

Google Ads: Anzeigeneffektivität in Responsiven Suchanzeigen heben

Google Ads: Anzeigeneffektivität in Responsiven Suchanzeigen heben

Respon­sive Suchanzeigen: die Zukun­ft in Google Ads Erweit­erte Tex­tanzeigen sind passé, nun gibt es nur noch Respon­sive Suchanzeigen (RSA). Diese sind nicht nur vari­abl, son­dern wer­den von Google auch bew­ertet. Während Key­words bei Google einen Qual­itäts­fak­tor haben, besitzen die  Respon­siv­en Suchanzeigen etwas Ähn­lich­es, eine Anzeigen­ef­fek­tiv­ität. Diese hat 4 Stufen und sollte auf keinen Fall schlecht Con­tin­ue read­ing Google Ads: Anzeigen­ef­fek­tiv­ität in Respon­siv­en Suchanzeigen heben

Motto, Vision, Statement, Leitbild — was eurer Firma wirklich hilft

Motto, Vision, Statement, Leitbild — was eurer Firma wirklich hilft

Viele Fir­men haben ein Leit­bild oder eine Vision — hil­ft das? In dieser Folge des Pod­casts beschäftige ich mich damit, wie ihr eur­er Fir­ma ein Mot­to mit­geben kön­nt, das alle Angestell­ten auch ver­ste­hen — anders als das typ­is­che Leit­bild oder die Vision, die wahlweise abso­lut abstrakt ist und über­haupt nicht konkret wird oder so weichge­spült, dass Con­tin­ue read­ing Mot­to, Vision, State­ment, Leit­bild — was eur­er Fir­ma wirk­lich hilft

Messengerdienste — Wie ihr WhatsApp, Telegram und Co sinnvoll nutzt

Messengerdienste — Wie ihr WhatsApp, Telegram und Co sinnvoll nutzt

Die Diskus­sion um What­sApps Daten­schutz wirft ein Schlaglicht auf die Mes­sen­ger­di­en­ste Und deshalb schauen wir uns in dieser Episode mal an, welche Dien­ste es über­haupt gibt, welche Vor- und Nachteile sie besitzen und wie ihr sie sin­nvoll anwen­det, z.B. als Newslet­ter­ersatz und zur Kun­denkom­mu­nika­tion. Viel Spaß beim Zuhören, Euer Diet­mar Fis­ch­er Bei Spo­ti­fy anhören: Oder Con­tin­ue read­ing Mes­sen­ger­di­en­ste — Wie ihr What­sApp, Telegram und Co sin­nvoll nutzt

Kostenlose Kurse bei Udemy (fast) verschwunden

Kostenlose Kurse bei Udemy (fast) verschwunden

Ein typ­is­ches Plat­tform­prob­lem. Und eine kleine War­nung vor Ude­my Ich habe bei Ude­my 4 Kurse, die etwas kosten und einen Kurs, der nichts kostet. Den kosten­losen Kurs, weil er ein­fach keine tiefen Inhalte, son­dern ober­fläch­lich­es Online-Wis­sen ver­mit­telt. Wenn ich dafür Geld nehmen würde, würde ich mir irgend­wie schlecht vorkom­men. Insofern war für mich die Idee: für Con­tin­ue read­ing Kosten­lose Kurse bei Ude­my (fast) verschwunden

Virtuelles Reisen mit der Oculus — Facebooks VR-Brille

Virtuelles Reisen mit der Oculus — Facebooks VR-Brille

Wie sieht virtuelles Reisen “in der Real­ität” aus? In dieser Folge vom TOM-Pod­­cast schauen wir uns an, welche Apps es denn gibt, mit denen wir wirk­lich virtuell reisen kön­nen. In der let­zten Folge hat­ten wir ja über die generellen Möglichkeit­en gesprochen, dies­mal schauen bzw. hören wir uns an, welche Apps es für die meistverkaufte VR-Brille Con­tin­ue read­ing Virtuelles Reisen mit der Ocu­lus — Face­books VR-Brille

Virtuell Reisen — eine Alternative?

Virtuell Reisen — eine Alternative?

Virtuelles Reisen ist eine neue Form des Reisens, mit ein­er VR-Brille auf der Nase fremde Län­der erleben Vir­tu­al Real­i­ty entwick­elt sich langsam aber stetig, mit ein Ein­stieg von Face­book bei Ocu­lus war klar, da zeich­net sich Großes am Hor­i­zont ab. Spätestens die Pan­demie hat dann zu eini­gen Zeitungsar­tikeln und Medi­en­bericht­en geführt, dass wir mit diesen Brillen Con­tin­ue read­ing Virtuell Reisen — eine Alternative?

Reisen bildet, aber überträgt es auch Corona? Podcast zur ITB

Reisen bildet, aber überträgt es auch Corona? Podcast zur ITB

Studie vom RKI über den Zusam­men­hang zwis­chen Reisen und Infek­tion­s­geschehen In ein­er Ende let­zten Monats erschiene­nen Studie legt das Robert-Koch-Insti­­tut eigentlich sehr klar, dass Reisen an sich nicht zu Coro­­na-Infek­­tio­­nen beiträgt. Was wir intu­itiv eigentlich schon immer geah­nt haben: ob ich aus Char­lot­ten­burg in den Pren­zlauer Berg fahre oder ins Aus­land, in ein Gebi­et mit Con­tin­ue read­ing Reisen bildet, aber überträgt es auch Coro­na? Pod­cast zur ITB

You never get a second Chance to make a first Impression

You never get a second Chance to make a first Impression

Dieses Sprich­wort hat viel Wahres und hil­ft euch im Busi­ness-Leben Konkret geht es um den Auftritt beim Präsen­tieren, beim Verkaufen von euch als Per­son z.B. im Bewer­bungs­ge­spräch oder euren Ideen im Pitch, vor Kun­den oder Inve­storen. Welche Sprüche ich noch abhan­dle: Dress for Suc­cess Fake it until you make it! Viel Spaß beim Anhören und beim Con­tin­ue read­ing You nev­er get a sec­ond Chance to make a first Impression