Kann man eine vollständige WordPress-Seite mit ChatGPT erstellen?

Kann man eine vollständige WordPress-Seite mit ChatGPT erstellen?

Diese Frage kam in meinem Chat­G­PT-Kurs In meinem Chat­G­PT-Kurs hat mich eine Frage erre­icht, die ich sehr span­nend fand und der ich dann auf den Grund gegan­gen bin: Clemens hat­te gefragt: “Eine Web­site mit Leben zu füllen, beste­ht nicht nur aus dem Schreiben von Tex­ten und Key­words — man muss das alles ja noch im jew­eili­gen Con­tin­ue read­ing Kann man eine voll­ständi­ge Word­Press-Seite mit Chat­G­PT erstellen?

Kann man Google Ads-Kampagnen archivieren, entfernen, löschen?

Kann man Google Ads-Kampagnen archivieren, entfernen, löschen?

Was tun, wenn man die Kam­pag­nen nicht mehr braucht? Um das Kon­to nicht vol­lzumüllen, müssen wir manch­mal aus­mis­ten, also alte Kam­pag­nen, Anzeigen­grup­pen, Anzeigen löschen. Geht das? Ein­fache Frage, kom­plizierte anwort: kommt drauf an, was man unter “löschen” ver­ste­ht… Was ist denn über­haupt gelöscht? Das Prob­lem bei Google Ads ist, dass sie sich über­legt haben: wenn Con­tin­ue read­ing Kann man Google Ads-Kam­pag­nen archivieren, ent­fer­nen, löschen?

Spam Traps — so erkennen die Provider gekaufte Email-Adressen

Spam Traps — so erkennen die Provider gekaufte Email-Adressen

Geniale Idee, macht das Leben für Spam­mer schwieriger Es ist für die Email-Provider wie MailChimp, Send­in­blue, Clev­er­reach, Send­fox, wie sie alle heißen, ein großes Prob­lem: die Leute wollen nicht nur legal erwor­bene Emailadressen hochladen und ihnen Emails senden, son­dern es gibt viele — zu viele — die gekaufte und gescrapte Emailadressen ver­wen­den wollen. Natür­lich ken­nen Con­tin­ue read­ing Spam Traps — so erken­nen die Provider gekaufte Email-Adressen

Google Ads mit ChatGPT

Google Ads mit ChatGPT

Automa­tis­che Erstel­lung von Google Ads? Fast! Chat­G­PT wird ja nun von immer mehr Leuten fürs Online Mar­ket­ing genutzt. Deshalb nun mal der prak­tis­che Test: kann ich Zeit eins­paren, indem ich meine Anzeigen durch Chat­G­PT gener­ieren lasse? UPDATE: Chat­G­PT 4.0 Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für euch: Chat­G­PT 4 kann nun auch Respon­sive Suchanzeigen gener­ieren. Con­tin­ue read­ing Google Ads mit ChatGPT

Content Generation: Warum Emails Gold wert sind

Content Generation: Warum Emails Gold wert sind

Ihr bekommt Fra­gen von Kun­den oder Inter­essentin­nen? Super! Denn das ist eure Con­tent-Quelle! Vor Jahren hat­te habe ich die genial­ste Con­­tent-Strate­gie gehört, ich glaube es war im “Mar­ket­ing Over Cof­fee” Pod­cast. Diese Strate­gie ist ganz ein­fach: ihr bekommt im täglichen Geschäft viele Fra­gen von Leuten, die sich mit euren Pro­duk­ten, Ser­vices etc. beschäfti­gen. Diese wer­den Con­tin­ue read­ing Con­tent Gen­er­a­tion: Warum Emails Gold wert sind

Google Ads: Ist es immer sinnvoll, über den Suchergebnissen zu sein?

Google Ads: Ist es immer sinnvoll, über den Suchergebnissen zu sein?

Manch­mal reicht auch eine Platzierung schlechter als 4. Es muss nicht immer der 1. Platz und die höchst platzierte Anzeige sein. Unter bes­timmten Bedin­gun­gen kön­nen wir Geld sparen, wenn wir untere Plätze buchen. Es kann sog­ar sein, dass wir total zufrieden sein kön­nen in Hin­blick auf Buchun­gen und Käufe, wenn wir nur auf Seite 2 auf­tauchen. Con­tin­ue read­ing Google Ads: Ist es immer sin­nvoll, über den Suchergeb­nis­sen zu sein?

Google Ads: Fremde Marken killen deine Anzeigeneffektivität

Google Ads: Fremde Marken killen deine Anzeigeneffektivität

Respon­sive Anzeigen mit der Ein­stu­fung “schlecht” wer­den nicht angezeigt Ihr ken­nt das Prob­lem, dass eure Respon­siv­en Suchanzeigen (RSA) — das sind die Anzeigen mit gut einem Dutzend Über­schriften — nicht aus­ge­spielt wer­den, weil Google sie als “schlecht” ein­stuft? Dann hier ein biss­chen Gedanken­fut­ter für euch! Das typ­is­che Prob­lem: fremde Marken­be­griffe in den Key­words Dass das Rank­ing Con­tin­ue read­ing Google Ads: Fremde Marken killen deine Anzeigeneffektivität

Google Ads: wie kann man die Landing Pages/Ziel-URL ändern?

Google Ads: wie kann man die Landing Pages/Ziel-URL ändern?

Das geht nicht so ein­fach wie gedacht! Wer schon mal das Prob­lem hat­te, dass die Anzeige nicht auf die richtige Seite ver­linkt, der hat sich u.U. schon tot gesucht nach ein­er Möglichkeit, ein­fach mal die Land­ing Page bzw. die Ziel-URL anzu­passen. Der Menüpunkt “Land­ing Pages” Wenn ihr jet­zt denkt: es gibt doch im Menü links Con­tin­ue read­ing Google Ads: wie kann man die Land­ing Pages/Ziel-URL ändern?

Google und Facebook Ads: Attribution einfach erklärt, mit Fußball 😎

Google und Facebook Ads: Attribution einfach erklärt, mit Fußball 😎

Attri­bu­tion meint eigentlich: in welchem Chan­nel war der Erstkon­takt mit dem Kun­den? Intu­itiv dachte ich mir in einem Kon­to, dass Google Ads doch mehr Con­ver­sions pro­duzieren müsste, als angezeigt wur­den. Die Con­ver­sions wur­den von Google Ana­lyt­ics getrackt und an die Ads weit­ergegeben. Und wirk­lich, wenn wir bei Google Ana­lyt­ics genau rein­schauen, find­en wir eine Rei­he Con­tin­ue read­ing Google und Face­book Ads: Attri­bu­tion ein­fach erk­lärt, mit Fußball 😎

Auf die eigene Marke bieten bei Google Ads?

Auf die eigene Marke bieten bei Google Ads?

Warum soll ich auf meinen Brand Namen bieten, ich bin doch auch so bei Google? Das The­ma Brand-Kam­­pag­­nen ist immer wieder heiß disku­tiert. Aktuell habe ich eine Frage von einem Hotel bekom­men, ob sich denn die Brand­kam­page über­haupt lohnt. Denn in der organ­is­chen Suche war das Hotel ja auch zu find­en. Wir müssen 4 Fälle Con­tin­ue read­ing Auf die eigene Marke bieten bei Google Ads?