Symbolbild: Kennzeichnung von KI-generierten Inhalten

KI-Inhalte müssen gekennzeichnet werden — So oder So

Ob wegen der neuen KI-Verordnung, wegen Google oder wegen der Ethik: ihr solltet KI-Inhalte immer kennzeichnen

Ich hat­te eine span­nende Frage bekom­men, die euch vielle­icht auch inter­essiert: müssen KI-Inhalte wirk­lich gekennze­ich­net werden?

Die Frage ist insofern inter­es­sant, da sich die Sit­u­a­tion geän­dert hat. Während Google anfangs noch gegen KI-gener­ierte Inhalte war, hat sich die Fir­ma neu posi­tion­iert und sagt, dass im End­ef­fekt der Aufwand und die Einzi­gar­tigkeit der Inhalte entschei­dend sind, nicht ob KI oder Men­sch die Inhalte pro­duziert haben — nicht ohne ein­fache KI-gener­ierte Inhalte massen­haft abzus­trafen. Das lässt uns mit der Frage zurück: wo ist die Grenze?

Neue Beschränkungen durch die EU

ABER lei­der gibt es von ander­er Seite eben­falls starken Beschuss: die EU hat in ihrer KI-Verord­nung klargemacht, dass KI-Inhalte gekennze­ich­net wer­den müssen. Das wird irgend­wann in Län­derge­set­ze gegossen und dann müssen wir alle — zwar nicht wegen Google, aber immer noch — KI-Inhalte kennzeichnen.


NewRules Newsletter-Anmeldung


Meine persönlichen Erfahrungen

Ich habe inzwis­chen einen Top30-Tech-Pod­cast, der mit Chat­G­PT und Claude 2 gener­iert wird und die Leute hören den Pod­cast zu Tausenden. Ich kennze­ichne den Inhalt als mit der KI-gener­iert. Das Entschei­dende sind eben die Inhalte. Wenn eure Inhalte weit­er­helfen oder aus anderen Grün­den gut sind, dann kön­nt ihr sie auch ruhig kennzeichnen.

PS: So gaaaanz offen bin ich allerd­ings nicht mit der Kennze­ich­nung. Ich gebe an, dass ich den Pod­cast mith­il­fe von KI gener­iert habe. Der Grund ist: ein rein­er KI-Inhalt hat kein Copy­right und ich will nicht, dass mir die Leute den Inhalt ein­fach klauen.

Inhalts­deklar­ierung: dieser Artikel wurde ohne KI gener­iert — wäre für mich auch viel zu aufwändig, ich kann schneller schreiben. Erst wenn ich die KI ein­set­zen würde, Hun­derte Artikel zu gener­ieren, wäre ihr Ein­satz sin­nvoll. Aber die Artikel wären sich­er nicht so sinnvoll 🤔😉

Habt ihr Fra­gen? Schreibt uns an, wir helfen gerne!
Euer Dietmar

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 


Mein ChatGPT-Kurs bei Udemy


Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert