Warum heißen alle Spammer Eric?

Warum heißen alle Spammer Eric?

Spoil­er Alert: ich kann es auch nicht beant­worten. Aber dafür habe ich einige andere Spamkom­me­nar-Tipps für euch! Eric ist mir inzwis­chen schon ver­traut gewor­den, denn er schreibt mich mehrmals wöchentlich über das Kon­tak­t­for­mu­lar an und kom­men­tiert auf meinen diversen Blogs. Manch­mal füh­le ich mich sog­ar ver­sucht, ihm zu antworten, weil er sich fast wie ein Fre­und Con­tin­ue read­ing Warum heißen alle Spam­mer Eric?

Sichtbarkeit, Sales und Steuern — die 3S der erfolgreichen Gründung

Sichtbarkeit, Sales und Steuern — die 3S der erfolgreichen Gründung

Wenn ihr die 3S unter Kon­trolle habt, dann wird es was mit dem Geschäft­ser­folg Sicht­barkeit: die Kun­den sehen euch Sales: ihr verkauft Steuern: alle Bürokratie… Die Details gibt es, wie immer, im Pod­cast. Her­zlichen Dank an Slynk für das Bere­it­stellen der Musik! Viel Spaß beim Rein­hören! Euer Diet­mar Bei Spo­ti­fy: oder bei iTunes: oder direkt hier:

Just do it — Machs doch einfach!

Just do it — Machs doch einfach!

Oder: warum die Amis so erfol­gre­ich grün­den “Just do it” ist inzwis­chen nicht nur ein Marken­spruch , son­dern sog­ar in den Web­sters einge­gan­gen als Sprich­wort, als Mot­to der US-amerikanis­chen Gesellschaft. Und warum gibt es Star­tups vor allem in den USA? Genau, weil man da eben was wegschafft 😉 Ihr seid neugierig gewor­den? Dann hört doch mal rein! Con­tin­ue read­ing Just do it — Machs doch einfach!

Der Begriff “Webinar” ist geschützt: diese alternativen Begriffe gibt es

Der Begriff “Webinar” ist geschützt: diese alternativen Begriffe gibt es

Wie soll das Kind denn heißen, wenn wir es nicht Webi­nar nen­nen dür­fen? Viele von euch wer­den es schon gehört oder gele­sen haben, der Begriff “Webi­nar” ist in Deutsch­land als Wort­marke einge­tra­gen und deshalb bis 2023 zumin­d­est prob­lema­tisch in der Anwen­dung. Eigen­tümer der Marke ist ein Mark Keller aus Kuala Lumpur (“Wo liegt Kuala Lumpur?”) Con­tin­ue read­ing Der Begriff “Webi­nar” ist geschützt: diese alter­na­tiv­en Begriffe gibt es

Überflieger — oder: warum einer erfolgreicher als der andere ist

Überflieger — oder: warum einer erfolgreicher als der andere ist

Und klein­er Spoil­er: es hat ver­dammt viel mit Glück zu tun! Mal­com Glad­well hat in seinem Buch “Über­flieger: Warum manche Men­schen erfol­gre­ich sind – und andere nicht” eine gute Analyse geschrieben, welche Fak­toren für den Erfolg wichtig sind. Im Englis­chen heißt das Buch dann auch “Out­liers — The Sto­ry of Suc­cess”! Anhand viel­er Beispiele wie den Con­tin­ue read­ing Über­flieger — oder: warum ein­er erfol­gre­ich­er als der andere ist

Google sagt, ich soll Conversion Optimierung benutzen, aber…

Google sagt, ich soll Conversion Optimierung benutzen, aber…

Google Ads auf Con­ver­sions zu opti­mieren, kann sin­nvoll sein, muss es aber nicht Wir haben fol­gende Sit­u­a­tion: ein schönes Google Ads-Kon­­to, das auch Umsatz bringt, d.h. der Verkauf von — in diesem Fall Bildern — läuft ganz gut. Der Kunde arbeit­et mit CPC-Opti­mierun­­gen, er opti­miert also auf den Klick­preis (“Cost per Click”). Nun schlägt Google in sein­er Con­tin­ue read­ing Google sagt, ich soll Con­ver­sion Opti­mierung benutzen, aber…

Content Marketing als Kundenfänger

Content Marketing als Kundenfänger

Con­tent Mar­ket­ing ist eine der schön­sten — und bil­lig­sten Meth­o­d­en — an neue Kun­den zu kom­men. Texte schreiben, Videos oder Audios pro­duzieren oder ein­fach nur als Fil­ter für die Inhalte ander­er dienen. Es gibt viele Möglichkeit­en, um z.B. zum Mei­n­ungs­führer zu wer­den! Viel Spaß beim Anhören, Euer Diet­mar Und hier kön­nt rein­hören, entwed­er bei Spo­ti­fy: Con­tin­ue read­ing Con­tent Mar­ket­ing als Kundenfänger

Was ist eigentlich Virtual Reality? Und wie könnt ihr selbst durch virtuelle Welten reisen?

Was ist eigentlich Virtual Reality? Und wie könnt ihr selbst durch virtuelle Welten reisen?

Virtuelle Real­itäten – Brille auf und schon in ein­er anderen Welt Vir­tu­al Real­i­ty ist wahrschein­lich den meis­ten schon mal untergekom­men, entwed­er in den Sci­ence-Fic­­tion-Roma­­nen der 90er Jahre, William Gib­son und der ganze Cyber­punk dreht­en sich oft um virtuelle Wel­ten, bei der man ein­fach eine Brille auf­set­zt, Hand­schuhe anlegt und dann in eine com­put­er­gener­ierte Welt abtaucht. Con­tin­ue read­ing Was ist eigentlich Vir­tu­al Real­i­ty? Und wie kön­nt ihr selb­st durch virtuelle Wel­ten reisen?