Virtuell Reisen — eine Alternative?

Virtuelles Reisen ist eine neue Form des Reisens, mit einer VR-Brille auf der Nase fremde Länder erleben

Vir­tu­al Real­i­ty entwick­elt sich langsam aber stetig, mit ein Ein­stieg von Face­book bei Ocu­lus war klar, da zeich­net sich Großes am Hor­i­zont ab.

Spätestens die Pan­demie hat dann zu eini­gen Zeitungsar­tikeln und Medi­en­bericht­en geführt, dass wir mit diesen Brillen auf der Nase nun ja über­haupt nicht mehr reisen müssen, kön­nen wir dies doch von zu Hause, vom Sofa aus tun.

Als überzeugter VR-Brillen-Nutzer will ich euch einen Ein­blick in die Welt des virtuellen Reisen geben und auch gle­ich meine Frage vom Anfang beant­worten: Virtuell Reisen — Eine Alter­na­tive? Eine voll­ständi­ge Alter­na­tive vielle­icht nicht, aber ein inter­es­san­ter Ansatz!

Viel Spaß beim Anhören,
Euer Diet­mar Fischer

 

Bei Spo­ti­fy anhören:

Auf iTunes anhören!

Oder gle­ich hier:

Play

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.