Wer klickt was bei AddThis: StumbleUpon weit vor Mister Wong

AddThis-Zahlen Deutschland

AddThis, das bekan­nteste Social­is­ing-Tool (auch hier unten am Artikel) erlaubt, einen Artikel mit einem Klick auf Face­book zu posten, zu Twit­tern oder bei einem Social Book­mark­ing-Ser­vice wie Stum­ble­Upon, Digg oder Mis­ter Wong zu book­marken.

Ich habe mir heute mal die deutschen Sta­tis­tiken angeschaut und fand sie span­nend genug für einen Artikel.

Ganz vorne natürlich: Facebook

Die Deutschen sind auf AddThis zwar nicht so aktiv wie die Amerikan­er, insofern lei­det die Aus­sagekraft. Inter­es­sant ist es aber doch, in welche Net­zw­erke Artikel über AddThis gepostet wer­den.

Nicht über­raschend liegt Face­book mit fast 30 Prozent an der Spitze, gefol­gt von Twit­ter mit 12 Prozent. Danach fol­gen interne Funk­tio­nen (Druck­en und Book­marken) und dann kommt mit 5,20 Prozent Stum­ble­Upon der erste Social Book­mark­ing Ser­vice. Mis­ter Wong ist mit 4,48 Prozent zwar dicht auf den Fersen, wird jedoch auch noch von Deli­cious (4,63 Prozent) geschla­gen. Damit schafft es der der deutsche Dienst Mis­ter Wong in Deutsch­land nur Platz 3 — das hätte ich nicht erwartet!

Überraschend: MySpace und die VZ-Gruppe

Tot­ge­sagte leben länger: MySpace ist noch nicht tot und ist immer­hin extern­er Dienst Num­mer 4 (5,14 Prozent), respek­ta­bel!

Stu­di­VZ hinge­gen ist mit 2,35 Prozent weit abgeschla­gen. Das ist allerd­ings nur die halbe Wahrheit: zusam­men mit Mein­VZ sieht es mit bess­er aus: 4,05 Prozent immer­hin. Da SchülerVZ von AddThis nicht erfasst wird, kann man doch schon von einem ordentlichen Anteil aus­ge­hen, ich schätze mal, das wäre Platz 3 hin­ter Face­book und Twit­ter — wenn auch weit abgeschla­gen, aber noch nicht abge­hängt.

Es bleibt also span­ndend im Ren­nen um Klicks,
schönes Woch­enende euch,
Diet­mar

PS: Folge mir auf Twit­ter!

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.