Entrepreneurship und Online Marketing-Tipps direkt auf die Ohren

Der New Rules Pod­cast gibt euch wöchentlich einen kurzen Impuls wie ihr als Entre­pre­neur erfol­gre­ich­er werdet. Dabei ist Online Mar­ket­ing, das zweite The­ma, der beste Weg zum Erfolg.

Button: auf Spotify anhören

Button: auf iTunes anhören

Entrepreneurship zum Mitnehmen

Die Ideen, die ich euch regelmäßig präsen­tiere, habe ich in mein­er 20-jähri­gen Lauf­bahn im Bere­ich Entre­pre­neur­ship ange­sam­melt und selb­st aus­pro­biert. Ich bin dabei erfol­gre­ich gewe­sen, aber — und das ist auch typ­isch — die meis­ten mein­er Ideen haben nicht funk­tion­iert. Das hat mich nicht abge­hal­ten, ich habe die Lehren daraus gezo­gen, bin wieder aufgestanden.

Und hier alle Episoden:

Content Marketing als Kundenfänger

Con­tent Mar­ket­ing ist eine der schön­sten — und bil­lig­sten Meth­o­d­en — an neue Kun­den zu kom­men. Texte schreiben, Videos oder Audios pro­duzieren oder ein­fach nur als Fil­ter für die Inhalte ander­er dienen. Es gibt viele Möglichkeit­en, um z.B. zum Mei­n­ungs­führer zu wer­den! Viel Spaß beim Anhören, Euer Diet­mar Und hier kön­nt rein­hören, entwed­er bei Spo­ti­fy: Con­tin­ue read­ing Con­tent Mar­ket­ing als Kundenfänger

Geld oder Vision?

Wofür lohnt es sich zu arbeit­en? Ist es aus­re­ichende Moti­va­tion, um eine Fir­ma zu grün­den, wenn am Ende das Geld stimmt? Oder geht nichts ohne die richtige Moti­va­tion? Hier die Antwort, im Pod­cast, bei dem es um Geld oder Vision geht! Viel Spaß beim Zuhören, Euer Diet­mar Und hier kön­nt ihr rein­hören, bei Spo­ti­fy: Bei Con­tin­ue read­ing Geld oder Vision?

Google-Optimierung in unter 30 Minuten

S.E.O. — Such­maschi­nen-Opti­mierung: bei Google auf den ersten Platz kom­men Heute ver­suche ich mal das Unmögliche und erk­läre euch, wie ihr bei Google auf den ersten Platz in der Suche kommt. Ich dachte ja, ich würde das in 20 Minuten schaf­fen, aber es sind fast 30 Minuten gewor­den, in denen ich erk­läre: Welche Key­words ihr wählen Con­tin­ue read­ing Google-Opti­mierung in unter 30 Minuten

Ihr seid nicht eure Kunden!

Der Kunde ist König und ihr seid es nicht! Viele Leute, die ich berat­en habe — Studierende, Grün­der aus der Arbeit­slosigkeit, Mar­keter — gestal­ten ihre Preis­strate­gie so, dass sie selb­st das Pro­dukt kaufen kön­nen. Und das ist natür­lich falsch, denn wichtig ist: was will der Kunde? In seinen Schuhen soll­tet ihr laufen! Nun habe ich neues Con­tin­ue read­ing Ihr seid nicht eure Kunden!

Warum ihr (leider) auch Versicherungen braucht

Ver­sicherun­gen kön­nen sin­nvoll sein — müssen es aber nicht Heute schauen wir uns an, wann und warum ihr Ver­sicherun­gen abschließen soll­tet und inwiefern das ein­fach nur eine Kosten-Nutzen-Rech­­nung ist. Dann durch­leucht­en wir noch den Mythos, dass eine GmbH euch gegen viele Risiken absichert. Dis­claimer: ich bin kein Ver­sicherungsverkäufer, ‑mak­ler etc., also keine Angst, ich verkaufe euch Con­tin­ue read­ing Warum ihr (lei­der) auch Ver­sicherun­gen braucht

Warum ihr unbedingt eine Webseite braucht

Ohne Web­seite kein Busi­ness Auf Grün­dertr­e­f­fen, Mee­tups und Co habe ich schon viele Grün­der und Busi­­ness-Anfänger getrof­fen, die keine Web­seite hat­ten. Das ist ein defin­i­tiv­er Fehler — denn ohne Web­seite keine sin­nvolle Vis­itenkarte, ohne Vis­itenkarte (noch) kein Busi­ness. Warum? Hört rein! Dann erk­läre ich euch auch, wie ihr schnell zu ein­er Web­seite kommt! Viel Spaß beim Con­tin­ue read­ing Warum ihr unbe­d­ingt eine Web­seite braucht