Hit

In den Anfangszeit­en des Webs wur­den Hits gemessen und mit Seit­e­naufrufen gle­ichge­set­zt. Heute erzeugt jed­er Aufruf ein­er Medi­en­datei (z.B. eines in die Web­seite einge­bet­teten Bildes) einen Hit, so dass die Mes­sung der Hits an Bedeu­tung ver­loren hat.

Sin­nvoller ist es deshalb, die PageViews — also Seit­e­naufrufe — zu messen.

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.