Magazin versus Blog oder: wie soll das Kind denn heißen?

Magazin versus Blog oder: wie soll das Kind denn heißen?

Machen Sie Ihren Blog attraktiver für Ihre Leser

Heute kom­men wir zu einem ganz sim­plen, aber nicht zu unter­schätzen­dem Prob­lem: dem Link von der Web­seite zum Blog. In let­zter Zeit hat­te ich des Öfteren mit Kun­den zu tun, die einen Blog in ihre Inter­net­seite inte­gri­eren woll­ten – denn inzwis­chen ist fast jedem klar: Con­tent muss sein und Blogs sind die besten Con­tent-Liefer­an­ten. In Punk­to: wie soll der Link zum Blog denn heißen, waren alle – mich eingeschlossen – eher unkreativ. Die erste Idee ist meist, den entsprechen­den Link ein­fall­s­los mit „Blog“ zu betiteln. Mit ein biss­chen Nach­fra­gen kristallisierten sich aber 2 wichtige Punk­te her­aus:

  1. Nicht alle Leser ver­ste­hen, was ein Blog ist (ja, liebe Social-Media-Spe­cial­is­tas, das gibt es auch noch da draußen!)
  2. Für viele, die den Begriff ver­ste­hen, ist er abge­lutscht.

[Read more…]

Wieviele Blogposts muss man schreiben?

Wieviele Blogposts muss man schreiben?

Liebe Leser,

immer wieder taucht in Sem­i­naren und bei Beratun­gen die Frage auf, wie oft man denn nun bloggen soll: täglich, ein­mal pro Woche, ein­mal im Monat oder wie? Ein­fach gesagt gilt natür­lich die Regel: je mehr, desto bess­er. Da wir aber nicht bei Wün­sch-dir-was sind, müssen wir Kosten und Nutzen gegeneinan­der abwä­gen und für uns selb­st eine sin­nvolle Post­ing-Fre­quenz entwick­eln.

Der fol­gende Artikel will Ihnen deshalb einige Hil­festel­lun­gen bei der Entschei­dung für Ihre opti­male Post­ing-Fre­quenz geben.

[Read more…]

Blog

Zusam­menge­set­ztes Wort aus weB und LOG, also ein Web-Tage­buch. Ein Blog ist die ein­fach­ste Möglichkeit, im Inter­net präsent zu sein. Ein Blog aufzuset­zen erfordert in der ein­fach­sten Form nur ein paar Minuten Zeitaufwand (Prob­leme siehe Word­Press). Allerd­ings muss man in regelmäßi­gen Abstän­den Artikel ins Blog stellen, son­st ist das Blog für die Nutzer unin­ter­es­sant.

Es gibt zwei Möglichkeit­en zu bloggen: eigene Soft­ware instal­lieren (z.B. Word­Press) oder bei einem großen Anbi­eter ein Blog auf­set­zen. Wobei aus Mar­ket­ing­gesicht­spunk­ten natür­lich Möglichkeit 1 vorzuziehen ist.
Aus­führliche Erörterung der The­matik bei Akademie.de.

Follow me