Neue Spam-Welle bei Facebook?

Neue Spam-Welle bei Facebook?

Liebe Leser,

da ging ich doch ger­ade auf meine Face­book-Fan­page, Social Media Mar­ket­ing und Strate­gien, und was musste ich fest­stellen: 33 Noti­fi­ca­tions. Wow!!! Nicht, dass Sie mich falsch ver­ste­ht, aber das ist für mich wirk­lich viel, soviel Aktiv­ität habe ich mit meinen gut 400 Fans eigentlich nie.

Neugierig schaute ich also in die Noti­fi­ca­tions und natür­lich waren die Aktiv­itäten nicht real. Stattdessen fand ich gle­ich zwei Arten von Spam, die mich bish­er nicht plagten.

Screenshot: Spampost

So sieht ein­er mein­er Spam­posts aus

Spamposts

Ein­er­seits posteten da Leute reine Spam-Posts auf meine Seite — das ist an sich nicht so ungewöhn­lich, nur ist das jet­zt das erste Mal, dass sowas auf mein­er Fan­page auf­taucht. Ver­sagen Face­books Spam-Fil­ter?

Spamkommentare

Der andere, etwas per­fidere Spam bestand in Kom­mentaren zu Beiträ­gen. Wer ein Blog betreibt, ken­nt diese Form von Spam natür­lich. Aber bish­er scheint da Face­book auch bess­er agiert zu haben. Also der Autor des Kom­men­tars heißt dann z.B. “Social Media Sites — Tips and Help” und der Kom­men­tar ist ein nichtssagen­der Kom­men­tar wie “Nice!”. Fällt natür­lich sofort auf ein­er deutschsprachi­gen Seite als Spam auf, wenn in Englisch. Auf ein­er englis­chsprachi­gen Seite schon schw­er­er zu ent­deck­en.

Screenshot: Spam-Kommentare

So sehen die Spam-Kom­mentare aus

Fazit

Sehen wir hier die Kon­se­quen­zen des langsamen Siegs der Provider über den Mailspam, eine Ver­drän­gungs­be­we­gung sozusagen oder gibt es ger­ade gute Bots, gegen die Face­book noch kein Gegen­mit­tel hat? Oder hat­te ich bish­er ein­fach Glück?! Any­way, das Ent­fer­nen kostet Zeit und es nervt in jedem Fall — und wie kriege ich über­haupt die Spam-Likes weg, die ja immer noch da sind?!?!

Schreiben Sie mir doch: was sind Ihre Erfahrun­gen mit Face­book-Spam?


 

Wenn Ihnen der Artikel gefall­en hat, reg­istri­eren Sie sich doch kosten­los beim RSS-Feed von New Rules of Mar­ket­ing.


PS: Warum heißt Inter­net-Spam “Spam”, also nach ein­er Sorte Dosen­fleisch? Hier nochmal das erk­lärende Mon­ty-Python-Video:

 

Speak Your Mind

*

Follow me