charles

Magazin versus Blog oder: wie soll das Kind denn heißen?

Magazin versus Blog oder: wie soll das Kind denn heißen?

Machen Sie Ihren Blog attrak­tiv­er für Ihre Leser Heute kom­men wir zu einem ganz sim­plen, aber nicht zu unter­schätzen­dem Prob­lem: dem Link von der Web­seite zum Blog. In let­zter Zeit hat­te ich des Öfteren mit Kun­den zu tun, die einen Blog in ihre Inter­net­seite inte­gri­eren woll­ten – denn inzwis­chen ist fast jedem klar: Con­tent muss Con­tin­ue read­ing Mag­a­zin ver­sus Blog oder: wie soll das Kind denn heißen?

Wieviele Blogposts muss man schreiben?

Liebe Leser, immer wieder taucht in Sem­i­naren und bei Beratun­gen die Frage auf, wie oft man denn nun bloggen soll: täglich, ein­mal pro Woche, ein­mal im Monat oder wie? Ein­fach gesagt gilt natür­lich die Regel: je mehr, desto bess­er. Da wir aber nicht bei Wün­sch-dir-was sind, müssen wir Kosten und Nutzen gegeneinan­der abwä­gen und für Con­tin­ue read­ing Wieviele Blog­posts muss man schreiben?

Neue Spam-Welle bei Facebook?

Neue Spam-Welle bei Facebook?

Liebe Leser, da ging ich doch ger­ade auf meine Face­­book-Fan­­page, Social Media Mar­ket­ing und Strate­gien, und was musste ich fest­stellen: 33 Noti­fi­ca­tions. Wow!!! Nicht, dass Sie mich falsch ver­ste­ht, aber das ist für mich wirk­lich viel, soviel Aktiv­ität habe ich mit meinen gut 400 Fans eigentlich nie. Neugierig schaute ich also in die Noti­fi­ca­tions und Con­tin­ue read­ing Neue Spam-Welle bei Face­book?

Was sind eigentlich Klarnamen

Was sind eigentlich Klarnamen

Für Face­book gilt der Klar­na­men­zwang, doch was bedeutet das über­haupt? Ger­ade geht ja wieder die Debat­te um, ob Face­book den Klar­na­men­zwang durch­set­zen kann. Aus­lös­er ist, dass Johannes Casper, Daten­schutzbeauf­tragter in Ham­burg, gegen Face­book vorge­ht, um eben jenen Klar­na­men­zwang abzuschaf­fen. Was sind eigentlich Klar­name? Als Klar­na­men­zwang beze­ich­net man den Zwang dazu, sich in einem sozialen Net­zw­erk Con­tin­ue read­ing Was sind eigentlich Klar­na­men

Was tun, wenn Twitterer euch nerven — ihr ihnen aber folgen müsst?

Was tun, wenn Twitterer euch nerven — ihr ihnen aber folgen müsst?

Liebe Leser, ein klas­sis­ches Prob­lem, mit dem wir öfter als uns lieb ist, kon­fron­tiert wer­den: jemand schreibt unin­ter­es­santes Zeug, das wir nicht lesen wollen, qua­si unser per­sön­lich­er Spam. Wir kön­nen aber den Unfol­low-But­­ton nicht benutzen, da wir den Spam­mer per­sön­lich ken­nen und er/sie echt böse wäre, wenn wir unfol­lowen. Nun hat Twit­ter vor einiger Zeit Con­tin­ue read­ing Was tun, wenn Twit­ter­er euch ner­ven — ihr ihnen aber fol­gen müsst?

Roboter, Drohnen, Projektionen — Die Auflösung des Ortes

Roboter, Drohnen, Projektionen — Die Auflösung des Ortes

Es ist egal, wo wir ger­ade sind: Un-Loca­tion Based Ser­vices Loca­tion Based Ser­vices, Vor-Ort, mobil, das Inter­net der Dinge, alles Schlag­wörter, die die aktuelle Debat­te über das Inter­net prä­gen. Und alle haben gemein­sam: der Ort ste­ht im Mit­telpunkt, er macht den Kern der neuen Dien­ste aus. Dabei gerät eine inter­es­sante Entwick­lung aus dem Focus, die Con­tin­ue read­ing Robot­er, Drohnen, Pro­jek­tio­nen — Die Auflö­sung des Ortes

Kurzverriss von Quora

Kurzverriss von Quora

Liebe Leser, ich denke, viele von euch wer­den schon von Quo­ra gehört haben, ein sozialer Inter­net­ser­vice zum Beant­worten von Fra­gen. Ich selb­st habe Quo­ra bish­er nicht benutzt, bin nun aber zufäl­lig über Google auf eine Antwort in Quo­ra gestoßen — und das nehme ich mal zum Anlass, eine Kurzrezen­sion zu schreiben. Anmel­dung bei Quo­ra Also Con­tin­ue read­ing Kurzver­riss von Quo­ra

Die 3 spannendsten Podcasts für Social Media – unsere Empfehlungen

Die 3 spannendsten Podcasts für Social Media – unsere Empfehlungen

Warum Pod­casts? Wer sich im Bere­ich Social Media und Online up-to-date hal­ten will, find­et viele ver­schiedene Quellen, Blogs und News­seit­en sind die Stan­dar­d­an­lauf­stelle. Ich für mich bevorzuge jedoch eine andere Quelle, Pod­casts. Denn der große Vorteil von Pod­casts liegt darin, dass man sie unter­wegs hören kann, im Auto oder in der Bahn – man hat Con­tin­ue read­ing Die 3 span­nend­sten Pod­casts für Social Media – unsere Empfehlun­gen

How to publish tumblr posts without an app‏

How to publish tumblr posts without an app‏

  If you have some­thing like an old win­dows phone that does­n’t have a work­ing tum­blr app — like I do — you are not out of busi­ness. You could send your tum­blr post via email (btw. that works with many blog sys­tems like WordPress.com etc.) Go to you options page (sym­bol­ized by the cog­wheel). Con­tin­ue read­ing How to pub­lish tum­blr posts with­out an app‏