AdSense

Google AdSense sind die Ban­ner- und son­sti­gen Wer­bun­gen, die man bei Google buchen und dann auf sein­er Web­seite platzieren kann.
Die Anzeigen wer­den Key­word-bezo­gen einge­blendet und für jeden Click Through bekommt man eine bes­timmte Geld­menge.

Die Anzeigen wer­den nach den Key­words, die auf dein­er Seite ste­hen, angezeigt. Genom­men wer­den die Anzeigen aus dem AdWords-Pool. Wenn einem die Anzeigen nicht gefall­en, kann man einzig expliz­it die auss­chließen, die gar nicht passen. Man kann nicht zusam­men­stellen, welche Anzeigen man angezeigt haben möchte.

Google AdSense ist grund­sät­zlich ein Affil­i­ate-Mar­ket­ing-Sys­tem.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.