Google Ads Rechnungen sind unübersichtlich

Google Ads Rechnungen sind unübersichtlich

Die Rech­nun­gen kön­nen auch monatlich per Email oder Post kom­men — allerd­ings nur, wenn ihr groß genug seid Der Kunde ist nicht so tech-affin? Er weiß nicht, wie er sich in sein Google Ads-Kon­­to ein­log­gt und die Rech­nun­gen run­ter­lädt? Oder er ver­gisst es regelmäßig? Dann wäre es doch eine Alter­na­tive, sich die Rech­nun­gen per Email Con­tin­ue read­ing Google Ads Rech­nun­gen sind unüber­sichtlich

Agenturprovision im Online Marketing berechnen

Agenturprovision im Online Marketing berechnen

Agen­tur­pro­vi­sion für Google Ads, Face­book Ads & Co — wie funk­tion­iert das? Die Frage, wie man als Agen­tur denn im Mar­ket­ing bzw. in der Wer­bung Geld ver­di­ent, kommt des öfteren, deshalb hier mal eine kleine Erläuterung aus unser­er Sicht (sicher­lich gibt es auch noch andere Sichtweisen). Grund­sät­zlich gilt in der Wer­bung eine Pro­vi­sion von 15% Con­tin­ue read­ing Agen­tur­pro­vi­sion im Online Mar­ket­ing berech­nen

Google Ads: warum klicken die Nutzer, aber kaufen nicht?

Google Ads: warum klicken die Nutzer, aber kaufen nicht?

Zu viel Beifang führt zu schlecht­en Klicks Unser Webi­­nar-Nutzer Patrick fragt nach, wie er den Beifang in seinem Kon­to ver­min­dern kann, aktuell bekommt er zu viele unpassende Klicks, die nicht zu sein­er Webagen­tur passen. Das ist ärg­er­lich, da er ja für jeden Klick Geld zahlt, außer­dem senkt die hohe Absprun­grate den Qual­itäts­fak­tor — und das Con­tin­ue read­ing Google Ads: warum klick­en die Nutzer, aber kaufen nicht?

Google Ads: Welche Anzeige performt besser?

Google Ads: Welche Anzeige performt besser?

Wann sollte ich eine Google Ad-Anzeige abstellen? Welche Anzeige bess­er per­formt, das ist zuerst mal eine Gefühls­frage für mich. Man kann das aber auch noch math­e­ma­tisch berech­nen, wenn man will 🙂 Grund­sät­zlich geht es dabei nicht um die Zeit, wie lange eine Anzeige läuft, son­dern um die Hits, also ums Auszählen. Das meint: wenn ich Con­tin­ue read­ing Google Ads: Welche Anzeige per­formt bess­er?

In welchen Sprachen sollten Google Ads Kampagnen übersetzt sein?

In welchen Sprachen sollten Google Ads Kampagnen übersetzt sein?

Sprachen und Anzeigen soll­ten har­monieren, müssen es aber nicht Eine mein­er Sem­i­narteil­nehmerin­nen hat­te neulich eine Frage zum The­ma Sprachen und Anzeigen, die ich auch für andere Leser/innen span­nend finde, deshalb hier meine Antwort. Sie hat einen recht großen aber ver­wilderten Google Ads-Account über­nom­men und muss ihn nun wieder auf Vor­der­mann brin­gen. Die Sit­u­a­tion: Web­seite in Con­tin­ue read­ing In welchen Sprachen soll­ten Google Ads Kam­pag­nen über­set­zt sein?

Warum ihr (leider) auch Versicherungen braucht

Warum ihr (leider) auch Versicherungen braucht

Ver­sicherun­gen kön­nen sin­nvoll sein — müssen es aber nicht Heute schauen wir uns an, wann und warum ihr Ver­sicherun­gen abschließen soll­tet und inwiefern das ein­fach nur eine Kosten-Nutzen-Rech­­nung ist. Dann durch­leucht­en wir noch den Mythos, dass eine GmbH euch gegen viele Risiken absichert. Dis­claimer: ich bin kein Ver­sicherungsverkäufer, ‑mak­ler etc., also keine Angst, ich verkaufe Con­tin­ue read­ing Warum ihr (lei­der) auch Ver­sicherun­gen braucht

Ihr seid nicht eure Kunden!

Ihr seid nicht eure Kunden!

Der Kunde ist König und ihr seid es nicht! Viele Leute, die ich berat­en habe — Studierende, Grün­der aus der Arbeit­slosigkeit, Mar­keter — gestal­ten ihre Preis­strate­gie so, dass sie selb­st das Pro­dukt kaufen kön­nen. Und das ist natür­lich falsch, denn wichtig ist: was will der Kunde? In seinen Schuhen soll­tet ihr laufen! Nun habe ich Con­tin­ue read­ing Ihr seid nicht eure Kun­den!

WordPress ist nicht gleich WordPress

WordPress ist nicht gleich WordPress

Bloggen mit WordPress.com oder WordPress.org — was ist der Unter­schied? Wenn wir mit Blog­gern kom­mu­nizieren, bekom­men wir oft die Frage, wie man bes­timmte Plu­g­ins in Word­Press instal­liert. Plu­g­ins erweit­ern die Funk­tion­al­ität ein­er Web­seite erhe­blich und sind somit das Salz in der Suppe des Blog­gers. So kön­nt ihr mit Plu­g­ins z.B. eine Land­ing Page desig­nen, Google Con­tin­ue read­ing Word­Press ist nicht gle­ich Word­Press

Woher kommt eure Motivation? Vision versus Geld

Woher kommt eure Motivation? Vision versus Geld

Geld hat noch keinen Entre­pre­neur zum Durch­hal­ten motiviert Egal, wen wir Fra­gen, kein Entre­pre­neur ist im Ren­nen, weil es ihm ums Geld geht. Denn dann wäre kein­er der großen Entre­pre­neure je zum Ziel gekom­men. Spätestens wenn die erste Durst­strecke kommt, streckt jed­er, dem es ums Geld geht, die Waf­fen. Deshalb ist es unheim­lich wichtig, dass Con­tin­ue read­ing Woher kommt eure Moti­va­tion? Vision ver­sus Geld

Die 3 S für Entrepreneure — Sales, Sichtbarkeit und Steuern

Die 3 S für Entrepreneure — Sales, Sichtbarkeit und Steuern

2 S für den Erfolg, 1 S gegen die Pleite Ihr kön­nt als Entre­pre­neur viel tun und machen, das meiste davon wird Prokrasti­na­tion sein. Worauf ihr euch aber fokussieren soll­tet, sind: Sales: ihr braucht Kun­den und müsst verkaufen: nix Geld, nix Entre­pre­neur Sicht­barkeit: eure Kun­den müssen euch sehen, d.h. sie müssen wis­sen, dass es euch Con­tin­ue read­ing Die 3 S für Entre­pre­neure — Sales, Sicht­barkeit und Steuern